Letzte Pressemeldungen

Motorsport-Magazin Skipper ist jetzt Medienpartner des ADAC

Logo SkipperSkipper ist eines der führenden Wassersport-Magazine in Europa und erscheint monatlich. Das Magazin wird ab dieser Saison bei allen ADAC Rennbootserien vor Ort sein. In der 3. Ausgabe 2014 wird Skipper auf acht Seiten über die drei ADAC-Rennbootserien berichten. Mehr lesen »

Austrian Boatshow Tulln 2014: SeaHelp ist dabei

SeaHelp auf Austrian Boatshow Tulln 2014Für Wassersportler ist die Wassersportfachmesse Austrian Boatshow „Boot Tulln“ jedes Jahr ein Highlight. Natürlich darf dort der nautische Pannendienst SeaHelp nicht fehlen. SeaHelp bietet dort täglich Vorträge zum Thema EU-Deklaration. Mehr lesen »

Das Boot aus dem Winterschlaf holen

Yacht im HafenDie Freude auf die neue Saison ist groß. Das Boot wurde wohlbehalten über den Winter gebracht. Doch ob das Boot die Überwinterung ohne Schaden überstanden hat, zeigt sich erst wenn das Boot zurück ins Wasser soll. Ein passender und schützender Bootsanstrich ist hier die passende Hilfe. Mehr lesen »

Kojen und Kabinen für die erste „Fun Sailing Week“ buchen

Foto Gruppe SegelbooteBei CharterCheck kann man jetzt Kojen, bzw. Kabinen für die erste Fun Sailing Week buchen. Die Fun Sailing Week startet am 28.06. ab Palma de Mallorca und geht eine Woche. Die Anzahl der freien Plätze für den ersten Törn ist auf 30 bis 40 Personen limitiert. Mehr lesen »

Polnische Gewässer bieten mehr als manch einer glaubt

Bild Polen GewässerDurch die Förderung der EU und regionalen Förderprogrammen wurde viel für die Infrastruktur im westlichen Polen getan. So wurden z. B. neue Anlegestellen und Liegeplätze geschaffen. Der Reiz von Polen liegt in den vielen fast unberührten Landschaften und malerischen den Ausflugszielen. Mehr lesen »

Segeltörn für Piraten auf der ältesten Brigantine PELEGRIN

Segelyacht PELEGRINDie Piraten haben lange unsere Meer beherrscht. Abenteuer und Freiheit war die Devise der Piraten. Jetzt kann man diese Zeit auch in unserer Zeit nacherleben. Bei Guanquiqui kann man das abenteuerliche Mitsegeln bestellen. Verrückter weise zahlt man die Reise nicht in Dollar, Franken oder Euro sondern mit der virtuellen Währung ... Mehr lesen »

Das Schulungsschiff „Eye of the Wind“ fährt die Britischen Inseln an

Großsegler "Eye of Wind"Das zivile Schulungsschiff „Eye of Wind“ fährt für einen deutschen Eigner unter britischer Flagge. Zum Jahres-Törnplan gehören auch die Britischen Inseln welche dieses Jahr vom Großsegler „Eye of Wind“ angelaufen werden. Die Reise gilt sozusagen als „royale Verpflichtung“ denn vor rund 35 Jahren stand der Thronfolger Prince Charles selbst am ... Mehr lesen »

Sicherheitstraining der Segelkameradschaft Unterbacher See

SKU-WimpelFahrtensegler üben im Benrather Hallenbad für den Seenotfall Die Segelkameradschaft Unterbacher See (SKU) bietet wieder ein Sicherheitstraining für Fahrtensegler an. Dabei können Segler das richtige Verhalten im Seenotfall üben. Der Lehrgang ist nicht nur bei Wassersportlern im Düsseldorfer Umkreis beliebt. Mittlerweile kommen Anmeldungen aus ganz Deutschland. Mehr lesen »